obs VI - slayer

OBS VI – Operation Black Sky 6

Die epische Schlacht, Operation Black Sky 6, um Mahlwinkel ging mit OBS VI – SLAYER in die 6. Runde.

 

Wir wussten nicht so recht was uns dieses Jahr erwarten würde, durch zahlreiche Ausfälle in unserem als auch bei den Jungs von Scorp Woodsman, Defcon III​ und Just4Fun, wurden wir zusammen in FT4 gesteckt. Die Teams kannten sich nur durch „Hörensagen“.

 

Es zeigte sich aber bereits während der Vorbereitung, das alle 4 Teams aus dem selben Holz geschnitzt waren.

 

Bei Ankunft im HQ „ROT“ zerstreuten sich auch die letzten Zweifel! Die familiäre und humorvolle Stimmung, gepaart mit der Professionalität der Jungs lies uns sofort „heimisch“ werden. Was die Jungs an Annehmlichkeiten aufgefahren haben, kam einem „Holiday Inn“ gleich.

 

OBS VI – Operation Black Sky 6 in Mahlwinkel war ein Stellungskrieg der seines Gleichen suchte.

Dank Scorp Woodsman, Defcon III und Just4Fun und ihrem „know-how“ wurde unser Depot uneinnehmbar. Dies zeigte sich speziell, als uns 4 feindliche Wellen, gemischt aus DDC und Team Blau, in der Nacht angriffen. Zitat von Dirk (FT-Leader FT4) in gekonntem Rheinländisch: „Jongens, wenn die en fünftet mal jekommen wären, hätten ma nur noch mit Waffenteilen werfe könne !!!“ Wir hatten weder Luft, noch Munition übrig. Auch Unterstützung aus dem HQ Rot wurde uns nicht gewährt.

 

Dennoch haben wir den „BLAUEN“ gezeigt was eine Harke ist!

 

Dies zeigte sich spätestens beim Punkteendstand von 155-172 für Team Rot.

 

Wie immer, möchten wir uns bei Martin Liepe, Jag Attack Ulli, BIWAK – Scenario PaintballHIR79 Paintball Team​ und der restlichen Orga bedanken, die OBS VI – Operation Black Sky 6 auf die Beine gestellt haben. Ebenso gilt unser Dank den ganzen anderen Teams, egal ob ROT, BLAU oder DDC, die mit ihrer Anwesenheit dieses spannende Event erst ermöglicht haben. Ihr habt uns richtig „Feuer unterm Arsch“ gemacht!! Wir haben Blut und Wasser geschwitzt. SO SOLL ES SEIN!!!

 

Der größte Dank jedoch, geht unangefochten an Scorp Woodsman, Defcon III und Just4Fun. Die Jungs haben für Kost und Logie gesorgt, eine Mutter hätte es nicht besser machen können. Unsere Leader Dirk und Maik, haben uns zu jeder Zeit souverän durchs Feld geführt. Erst durch diese Komponenten konnten wir stetig 150% leisten und uns mit Hilfe der anderen Teams den Sieg holen. Diese Allianz, würden wir zu jeder Zeit wieder Gründen, denn die Jungs sind für uns bereits jetzt schon „la familia“!

 

Wie Plato bereits sagte:

Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen. Wir werden uns also wiedersehen !

 

TPU Over and Out!

 

#TacticalPaintUnit
#TPUpaintballEV
#MagfedPaintball
#ATfamilie
#ATpaintball
#MagfedFamilyGermany
#OperationBlackSky6
#OBS6